Digitale Fotografie Technik

Brennweiten

Abstufungen Weitwinkel: 28mm und 35mm

Normalobjektiv: 50mm

Teleobjektiv: ab 85mm

Weitwinkelaufnahmen eignen sich für Landschaft- und Architekturmotive. Teleaufnahmen bei Portraits, da sich das Motiv vom Hintergrund abhebt und das Bild daher ruhiger wirkt.

Tipp: Der erste Gedanke sollte der Brennweite dienen, erst dann suchen Sie sich den Standort aus, von wo Sie Ihr Motiv fotografieren wollen.

Verschlusszeit

Verschlusszeit 60Verschlusszeit 15Mit einer langen Verschlusszeit kann ein dynamischer Bildeffekt erzeugt werden (Bewegungen sind sichtbar schnell, z.B. Gebirgsbach fließt rasant, siehe Bild rechts) Das Hauptmotiv ist bei dieser Aufnahmenart nicht scharf. Um eine schnelle Bewegung scharf einzufangen muss eine kurze Verschlusszeit (Belichtungszeit) gewählt werden.

  • Bild links: Verschlusszeit: 1/60 sec Blende: F No. 4.5 Blitz: Off Info: Aufnahme im Automatikmodus
  • Bild rechts: Verschlusszeit: 1/15 sec Blende: F No. 8.0 Blitz: Off Info: Aufnahme mit Motivprogramm (Lange Zeiten)

Belichtungsmessung - Spotmessung

Diese Belichtungsmessung misst nur einen sehr kleinen Bereich des Motivs. Wenn z.B. eine Person vor einem Fenster steht so wir nur die Person selber nicht aber das Licht des Fensters gemessen. Stellen Sie bei Ihrer Camera die Spot- oder Mittenbetonte Messung ein.

Kamerahalterung

Halten Sie die Kamera nicht nur mit einer Hand, dies führt schnell zu verwackelten Aufnahmen. Die Kamera halten Sie mit der linken Hand und mit der rechten drücken Sie den Auslöser. Auch sollten Sie die Kamera so weit als möglich in Körpernähe halten, je weiter Ihre Arme ausgestreckt sind desto höher ist die Verwackelungsgefahr.

Seitenverhältnis

Es gibt zwei unterschiedliche Formate: Das Bildschirm Seitenverhältnis (Digitalkamera) und das herkömmliche Foto Seitenverhältnis (Scanner). Bildschirm-Seitenverhältnis Formate VGA/XVGA (3:4 Seitenverhältnis):

  • 11 x 15 cm Foto: 1314 x 1783 Pixels
  • 13,5 x 18 cm Foto: 1584 x 2112 Pixels
  • 20 x 27 cm Foto: 2346 x 2670 Pixels

Herkömmliches Foto-Seitenverhältnis (2:3, d.h. 24 x 36 Seitenverhältnis): Dieses sollten Sie einhalten, wenn die Digitalbilder in ein Labor eingeschickt werden, damit keine weißen Ränder auf Ihren Abzügen zu sehen sind.

  • 10 x 15 cm Foto: 1173 x 1783 Pixels
  • 13 x 19 cm Foto: 1525 x 2112 Pixels
  • 20 x 30 cm Foto: 2346 x 3520 Pixels

Diese angegebenen Bildgrößen beinhalten eine Schnittreserve von jeweils 11 Pixel.